Logged in as

CMi6110

CMi6110

Als integriertes Kommunikationsmodul, welches in einem Landis+Gyr UH50 Wärmezähler verbaut wird, übermittelt das CMi6110 die Messdaten des Zählers an eine Meter Data Management Software Ihrer Wahl. Hierfür wird die NB-IoT-Technologie genutzt, welche von öffentlichen Providern vor Ort als Netzwerk zur Verfügung gestellt wird, sodass eine automatische Auslesung der Zählerdaten ermöglicht wird. Das CMi6110 wird direkt im Wärmezähler verbaut und zeichnet sich durch eine optimale Kommunikationsreichweite, eine hohe Benutzerfreundlichkeit sowie eine erstklassige Energieeffizienz aus. Darüber hinaus unterstützt das Modell eine Vielzahl an Nachrichtenformaten zur Übertragung der Messwerte und lässt sich dank einer hohen Kompatibilität durch die Verwendung von IoT Standards wie MQTT-SN und LWM2M auf einfache Weise in bestehende Systeme integrieren.

CMi6110 - Internes MCM für Landis + Gyr UH50/UC50, NB-IoT

Das CMi6110 ist ein Zählerkommunikationsmodul, das in einem Landis + Gyr UH50/UC50 montiert wird und Zählerdaten über ein NB-IoT-Netzwerk an einen empfangenden Server liefert. Das Produkt lässt sich leicht über eine Elvaco OTC-Mobilanwendung oder ein DM-System konfigurieren, verfügt über mehrere verschiedene Meldungsformate und eignet sich ideal für Anwendungen, bei denen eine große Reichweite erforderlich ist. Zählerdatenlieferung und Geräteverwaltung nutzen. Standardprotokolle wie MQTT-SN und LWM2M für eine einfache Integration in bestehende Systeme.

Das CMi6110 wird per Power Supply Unit (PSU) oder durch Batterie mit Strom versorgt. Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, wird zudem empfohlen, das Zählerkommunikationsmodul mit einer externen, vom Lieferanten freigegebenen Antenne zu koppeln. Hierfür ist das CMi6110 mit einem speziellen MCX-Anschluss ausgestattet. Eine interne Antenne kann nachgerüstet werden, wenn keine Möglichkeit für die Montage einer externen Antenne besteht.  

Mithilfe der Elvaco OTC App lässt sich das CMi6110 auf einfache Weise per One-Touch-Inbetriebnahme aktivieren und konfigurieren. Die Elvaco OTC App kann auf jedem mobilen Endgerät mit iOS oder Android Betriebssystem installiert werden. Für eine reibungsfreie Verbindung mit der zugehörigen App ist das CMi6110 mit einer NFC-Antenne ausgestattet. Außerdem verfügt das Modul über zwei LEDs mit roter und grüner Farbe, welche den aktuellen Status sowie mögliche Probleme auf verständliche Weise anzeigen. Dadurch kann der Anwender das Modul zeitnah und unkompliziert vor Ort in einen bestimmten Betriebsmodus versetzen und hat über die LED sofort eine Rückmeldung ohne App.

  • Total: 5
  • Total: 5

Mechanik

Elektrische Anschlüsse

Elektrische Eigenschaften

Umweltspezifikationen

Temperatursensor, Fehlerquote

Feuchtigkeitssensor, Fehlerquote

Benutzeroberfläche

M-Bus

Wireless M-Bus

Integrierter M-Bus Master

Drahtlose M-Bus-Empfänger

M-Bus-Slave-Schnittstelle

Allgemeines

Datenspeicherung (Beispiele)

Mobilfunknetz

Festnetz (Ethernet)

Integration

Zulassungen

Connections and Interfaces

Transmissions

Wenn Sie die Funktionalität Ihres Landis+Gyr UH50 Wärmezählers auf eine automatische Auslesung erweitern wollen, stellt das integrierte Zählerkommunikationsmodul CMi6110 eine vielversprechende Lösung dar. Das Add-on wird direkt im Wärme- und Kältezähler verbaut und übermittelt die gesammelten Daten auf direktem Wege über das NB-IoT-Netzwerk an den zugehörigen Empfänger. Die Messwerte können in der elvaco.evo Cloud Lösung analysiert und weiterverarbeitet werden, um beispielsweise Abrechnungsprozesse durchzuführen. Dies ist insbesondere dann von großem Nutzen, wenn Sie keine eigene Plattform hierfür einsetzen oder

wenn Sie eine nahtlose Integration in Ihr bestehendes System ohne jeglichen Entwicklungsaufwand wünschen. Die Messwerte vom Zähler werden mit M-Bus Standardprotokollen geliefert und können dadurch in kürzester Zeit in Ihre Software integriert werden. 

Charakteristisch für das CMi6110 ist die große Kommunikationsreichweite, sodass auch größere Distanzen zwischen dem Zähler mit Kommunikationsmodul und dem Mobilfunkempfänger kein Problem für die Zählerkommunikation darstellen. Dank einer ausgezeichneten Deep Indoor Coverage kann das CMi6110 auch problemlos aus Kellerräumen ausgelesen werden. Sowohl die Stromversorgung mit einer Power Supply Unit (PSU) oder Batterien als auch die One-Touch-Inbetriebnahme mithilfe der Elvaco OTC App erfolgen auf besonders einfache und unkomplizierte Weise. Ergänzend zum Modul stellt Elvaco SIM-Karten als Service bereit, um Daten einfach und schnell bereitzustellen.